Mit dem 9 Euro Ticket raus aus Oldenburg | ICH LIEBE OLDENBURG
Mit dem 9 € Ticket durch Oldenburg und umzu

Oldenburg und Umzu

Mit dem 9 Euro Ticket raus aus Oldenburg

Ann-Christin Mai 30, 2022

Mit dem 9 Euro Ticket raus aus Oldenburg

Im Sommer noch nichts vor? Wir zeigen euch unsere Top 5 der Reiseziele, welche ihr von Oldenburg aus mit dem neuen 9 Euro Ticket der Deutschen Bahn anfahren könnt.

Das 9 Euro Ticket dient dazu, die Leute aufgrund der steigenden Spritpreise zu entlasten. Für viele ist es eine tolle Chance, 3 Monate lang – von Juni bis August – jeweils für 9 Euro, günstig zur Arbeit zu kommen oder auch mal Orte in der Region zu entdecken. Wichtig ist, dass das Ticket nur in Deutschland im Nahverkehr gültig ist. Ergo: Ihr könnt weder IC noch ICE nutzen. Aktuelle Infos dazu erhaltet ihr direkt auf der Website der Deutschen Bahn. Jetzt haben wir euch hoffentlich auf den neusten Stand gebracht und stellen euch nun unsere Top Reiseorte vor, an die man vielleicht nicht so oft denkt.

Flensburg

Fahrtzeit: 5 Stunden und 5 Minuten, 3 Umstiege

In Flensburg wird nicht nur Plattdeutsch sondern auch Dänisch gesprochen! Neben romantischen Gassen, warten vor allem viele alte historische Gebäude auf euch. Unser Geheimtipp sind der Museumshafen, die Nikolai- und Johanniskirche sowie das Phänomenta. Letzteres zeigt interaktiv an 170 Stationen, wie naturwissenschaftlich-technische Phänomene ablaufen. Was natürlich auch nicht fehlen darf ist ein Besuch in der Flensburg Pilsener Brauerei.

Hameln

Fahrtzeit: 3 Stunden und 5 Minuten, 1 Umstieg

Die Stadt Hameln ist besonders bekannt durch die Sage vom Rattenfänger von Hameln. Die Kleinstadt mit den vielen Statuen von dem Rattenfänger sind sehr sehenswert. Außerdem gibt es auch ein Glockenspiel sowie einen passenden Brunnen. Auch Johannes von Gutenberg, welcher als Erfinder des modernen Buchdrucks gilt, wartet dort auf euch. Diese Stadt mit viel Geschichte wird den einen oder anderen Historiker*innen unter euch sicher gefallen. Stattet doch auch mal der Bibliothek einen Besuch ab!

Lüneburg

Fahrtzeit: 2 Stunden und 48 Minuten, 2 Umstiege

Ein richtiger Hingucker ist die Aussichtsplattform des 56 Meter hohen Wasserturms von Lüneburg, von wo aus manbis zur Elbe blicken kann. Lüneburg hat – ähnlich wie die anderen Städte auch – eine sehr schöne Altstadt mit engen Gassen und kleinen Cafès. Tipp: Wer gerne Schokolade isst, wird sich über die Schokoladenmanufaktur freuen.

Lübeck

Fahrtzeit: 3 Stunden und 28 Minuten, 2 Umstiege

Das Holstentor ist ein Wahrzeichen der Stadt Lübeck, welches als einziges von vieren erhalten geblieben ist. Im Inneren befindet sich ein Museum, das besichtigt werden kann. Einen Besuch kann man auch dem Rathaus, der Marienkirche und dem Willy-Brandt-Haus abstatten.

Göttingen

Fahrtzeit: 4 Stunden und 16 Minuten, 1 Umstieg

Die Universitätsstadt Göttingen hat viele tolle Sehenswürdigkeiten zu bieten wie zum Beispiel das deutsche Theater von 1888/89, welches nach dem Vorbild des groß herzoglichen Hoftheaters in Oldenburg gebaut wurde. Für Oldenburger*innen also ein echtes Muss! Außerdem gibt es einen alten botanischen Garten, der zu der jetzigen Jahreszeit schön blüht.

MOINTACH , DER ICH LIEBE OLDENBURG NEWSLETTER

DEIN UNTERNEHMEN AUF UNSEREM BLOG

Kreative Konzepte, individuelle Gewinnspielaktionen, Imageclips, Videostrecken und mehr. Gemeinsam mit euch für Oldenburg und umzu: Nehmt direkt Kontakt zu uns auf - wir freuen uns drauf!