Spendenlauf für das Kinderhospiz Löwenherz | ICH LIEBE OLDENBURG

Oldenburg und Umzu

Spendenlauf für das Kinderhospiz Löwenherz

Lina Aug 10, 2021

Spendenlauf für das Kinderhospiz Löwenherz

Schon im vergangenen Jahr fanden trotz Corona einige Spendenaktionen statt. Eine davon war zum Beispiel der vom TUS Sande ausgerichtete digitale Spendenlauf, über den wir damals berichtet haben. Nun habt ihr wieder die Chance laufen und gleichzeitig Gutes zu tun: Vier Studierende der Universität Oldenburg veranstalten im Rahmen ihres Studienmoduls „Projektmanagement“ einen Spendenlauf, dessen Spenden dem Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz in Syke zu Gute kommen sollen.

Das Kinderhospiz Löwenherz

Und plötzlich ist sie da, eine schlimme Diagnose zu einer Krankheit ohne oder mit geringer Aussicht auf Heilung. Vor allem für Kinder stellt so eine Diagnose einen schlimmen Schicksalsschlag dar.

Was kann ich jetzt tun? Wie biete ich meinem Kind die bestmögliche Unterstützung? Wie sollen wir jetzt mit der aussichtslosen Situation umgehen?

Das sind alles Fragen, vor denen die Eltern, Familienmitglieder und Bekannte dann meist stehen und selbst vor lauter Schock nicht wissen, wie sie zu bewältigen sind. Da kommt das Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz in Syke bei Bremen ins Spiel. Sie nehmen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit lebensverkürzend verlaufenden Krankheiten auf, bei denen eine Heilung nach aktuellem Stand der Medizin ausgeschlossen ist. Den betroffenen Familien und Freunden sind die Mitarbeiter des Hospizes eine begleitende Stütze durch die schwere Zeit.

Laufen für das Löwenherz

Du hast richtig gelesen! Vom 13.-15. August kannst du mitlaufen und deine Meter spenden. Dabei ist es egal von wo du kommst, wie hoch die Corona Zahlen bei dir sind und welche Strecke du läufst. Die Hauptsache ist, dass du mitmachst! Denn jeder gelaufene Meter wird von den Sponsoren des Spendenlaufes belohnt.

Der Ablauf

Du bist schon ein erprobter Läufer und zeichnest deine Strecken bereits auf? Perfekt! Du musst nichts verändern. Für alle anderen Lauf- und Joggernewbies gilt: Verwende eine Sportuhr oder kostenlose Apps wie Polar Beat und Adidas Runtastic um deine gelaufenen Meter zu tracken. Diese musst du nach Ende des Aktionszeitraumes nämlich entweder per Screenshot an spendenlauf@uni-oldenburg.de oder per Direktnachricht auf Instagram einsenden.

Weitere Infos zum Ablauf oder den Teilnahmebedinungen vom Spendenlauf findest du hier.

MOINTACH , DER ICH LIEBE OLDENBURG NEWSLETTER

DEIN UNTERNEHMEN AUF UNSEREM BLOG

Kreative Konzepte, individuelle Gewinnspielaktionen, Imageclips, Videostrecken und mehr. Gemeinsam mit euch für Oldenburg und umzu: Nehmt direkt Kontakt zu uns auf - wir freuen uns drauf!