Bunter Herbstmarkt im Park der Gärten | ICH LIEBE OLDENBURG
Apfeltag

Oldenburg und Umzu

Bunter Herbstmarkt im Park der Gärten

Melina Sep 26, 2022

Bunter Herbstmarkt im Park der Gärten

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da! Und was passt nicht besser zu dieser wundervollen Jahreszeit als ein bunt geschmückter Herbstmarkt inmitten des wunderschönen Park der Gärten in Bad Zwischenahn? Gute Neuigkeiten: Es ist schon wieder so weit. Am 2. und 3. Oktober 2022 startet der Herbstmarkt mit vielen tollen Highlights, wie zum Beispiel der interessanten Apfelsortenausstellung. Außerdem könnt ihr viele leckere und schöne Produkte entdecken, wie kreativ gestaltete Floristik und kulinarische Köstlichkeiten.

© Park der Gärten

Herbstlich Willkommen auf dem Herbstmarkt 2022!

… heißt es auf dem Herbstmarkt jeweils von 9:30 bis 17:00 Uhr. In dieser Zeit gibt es eine Menge zu entdecken! In einer gemütlichen, herbstlichen Marktatmosphäre können Besucher*innen viele Waren von den anwesenden Aussteller*innen erkunden und den ein oder anderen Schatz auch kaufen. Es werden viele interessante Produkte aus dem Obst- und Pflanzenanbau, Kulinarisches, Floristik und weitere Erzeugnisse aus der Region angeboten. Dazu werden die Gäste vom Herbstmarkt von Vereinen und Institutionen mit allerlei Wissenswertem über den Umwelt- und Naturschutz versorgt. Wer Lust auf etwas leckeres Fruchtiges hat, darf sich beim Apfel- und Obstverkauf mit gesunden Leckereien eindecken.

Darüber hinaus sind auch viele DIY-Tipps und -Tricks im Angebot des Herbstmarkts: Wer keinen Hunger hat oder diesen bereits mit den Köstlichkeiten gestillt hat, ist eingeladen, sich dem Basteln und der Floristik zu widmen. Passend zu den bunten Bäumen und letzten schönen Blumen des Herbstes können sich die Besucher*innen mit spannenden Geheimtipps von Florist*innen versorgen. Sie können ihnen über die Schulter schauen und sich dabei ein paar wissenswerte Kniffe und kreative Ideen zum Nachmachen abstauben. Für extra Anregungen gibt es am 2. Oktober drei Bühnenshows, bei denen interessierte Gäste sich allerhand von den Profis abschauen können.

© Park der Gärten

Große Apfelsortenausstellung mit mehr als 200 Sorten

Apfel ist nicht gleich Apfel! Auf der großen Apfelsortenausstellung werden über 200 verschiedene Sorten zur Schau gestellt. „Pink Lady“ und „Braeburn“ sind von gestern! Bei der Ausstellung auf dem Herbstmarkt gibt es Apfelgattungen mit ungewohnten Namen wie „Prinz von Preußen“, „Champagner-Renette“ oder den „Geheimrat Oldenburg“. Wer wissen möchte, um welche Sorte es sich bei seinem/ihrem Apfel handelt, kann dies für 3 Euro Schutzgebühr pro Test gerne tun. Hierfür müssen lediglich fünf Exemplare pro Sorte mit zum Herbstmarkt genommen werden, die sich Apfelexperten, sogenannte Pomologen, genauer anschauen.
Der Apfel ist das zentrale Thema! Für das besondere Wissen über dieses alltägliche und doch so spannende Thema ist natürlich auch gesorgt. Fachberater Diplom-Ingenieur Albert Nordmann gibt euch interessantes Know-How und vielfältige Tipps rund um das Thema Apfel. Das komplette Programm findet ihr hier.

Damit die Natur auch grün bleibt, sind die Besucher*innen gebeten, sich selber Körbe, Beutel und alles was in diese Kategorie fällt, selbst mitzubringen. Zur Not gibt es direkt auf dem Herbstmarkt für kleines Geld umweltfreundliche Jutebeutel zu kaufen. Für mehr Infos klickt ihr euch gerne hier durch oder ruft die 04403-81960 an.
Wir von ILO stecken definitiv schon tief in der Vorfreude und hoffen, viele von euch auf dem Bad Zwischenahner Herbstmarkt treffen zu können!

MOINTACH , DER ICH LIEBE OLDENBURG NEWSLETTER

DEIN UNTERNEHMEN AUF UNSEREM BLOG

Kreative Konzepte, individuelle Gewinnspielaktionen, Imageclips, Videostrecken und mehr. Gemeinsam mit euch für Oldenburg und umzu: Nehmt direkt Kontakt zu uns auf - wir freuen uns drauf!