Click & Meet in Oldenburg | ICH LIEBE OLDENBURG

Schon gehört

Click & Meet in Oldenburg

Freya Mrz 22, 2021

Click & Meet in Oldenburg

Shopping mit Termin: Auch Oldenburg testet gerade das neue Click & Meet- Konzept, bei dem man nach Terminvergabe einkaufen geht. Anders als bei Click & Collect, bei dem man die Ware nur abholen kann, können wir jetzt wieder in Boutiquen, im Buchhandel oder im Dekoladen die Ware anfassen und uns beraten lassen. Das lohnt sich vor allem für kleinere Händler, die keinen Onlineshop haben. Und auch Geschäfte mit großer Fläche freuen sich, dass wieder Lebens ins Haus kommt. Aber wie genau läuft das Ganze ab? Und, ist es wirklich sicher? Wir haben Click & Meet für euch ausprobiert.

Welche Oldenburger Läden genau was anbieten, erfahrt ihr außerdem hier.

Wie genau funktioniert Click & Meet? 

Bevor geshoppt wird, muss ein Termin vereinbart werden. Aktuell geht das nur alleine oder mit einer Person aus dem eigenen Haushalt. Die meisten Geschäfte bieten online und telefonisch die Terminvergabe an. Informiert euch vorher auf der Website des jeweiligen Geschäfts. Nach Angabe der persönlichen Daten könnt ihr dann bequem einen Time-Slot buchen. In der Regel hat man zwischen 20 und 60 Minuten Zeit. Leffers zeigt bei der Onlinebuchung die verfügbaren Zeiten am jeweiligen Tag an. Dort kann man sich dann einen Termin für 60 Minuten buchen. Außerdem wird angezeigt, wie viele Leute zu dieser Zeit auch im Geschäft einen Termin haben. Leffers hat zum Beispiel eine Kapazität von 125 Personen pro Termin im gesamten Geschäft. Die Schlosshöfe haben eine Liste ihrer Click & Meet Läden auf der Homepage veröffentlicht. Per Link gelangt man auf die Seiten der einzelnen Shops. Bei Ketten, wie Hunkemöller, muss vorher die Filiale in Oldenburg ausgewählt werden.

Unsere Erfahrung

Als ich am Wochenende in Innenstadtnähe war, testete ich Click & Meet bei Depot. Spontan schaute ich, ob ein Termin frei ist und bekam tatsächlich direkt einen. Nach kurzem Vorzeigen und Desinfizieren der Hände betrat ich, natürlich mit medizinischer Maske, den Laden. 20 Minuten hatte ich Zeit, mich umzusehen und wurde bei der Osterkollektion fündig. Dekoartikel anzufassen, sie zu kombinieren und mir vorzustellen, wo sie Zuhause einen Platz finden können – das hat mir gefehlt. Während meines kleinen Einkaufs waren nur fünf weitere Personen im Geschäft. Die Wartezeit an der Kasse blieb dadurch aus und ich habe mich sehr sicher gefühlt.

Unser Fazit zu Click & Meet 

Das neue Einkaufskonzept ist nicht nur ein Lichtblick für unsere Oldenburger Einzelhändler. Uns ermöglicht es das, was so lange gefehlt hat: Ein persönliches Einkaufserlebnis, bei dem man alles anfassen kann, bevor man es kauft und persönlich beraten wird. Ein Einkauf muss zwar geplant werden, wer aber eh schonmal in der Stadt ist, kann auch spontan nach  einen verfügbaren Termin in einem weiteren Geschäft schauen. Wichtig ist, dass die Zeit und Dauer des Termins eingehalten wird, sodass darauffolgende Kunden nicht warten müssen. Ein richtiger Stadtbummel ist das noch nicht, dafür sorgt Click & Meet für Sicherheit durch klare Hygienerichtlinien in Oldenburgs Innenstadt und kommt der Normalität schon wieder ein Stück näher.

MOINTACH , DER ICH LIEBE OLDENBURG NEWSLETTER

DEIN UNTERNEHMEN AUF UNSEREM BLOG

Kreative Konzepte, individuelle Gewinnspielaktionen, Imageclips, Videostrecken und mehr. Gemeinsam mit euch für Oldenburg und umzu: Nehmt direkt Kontakt zu uns auf - wir freuen uns drauf!