Polarnight: Exklusive Ausstellung in Oldenburg | ICH LIEBE OLDENBURG

Schon gehört

Polarnight: Exklusive Ausstellung in Oldenburg

Hannah Jul 9, 2021

Polarnight: Exklusive Ausstellung in Oldenburg

Vom 10. Juli bis zum 1. August habt ihr die Möglichkeit, die exklusive Ausstellung „Polarnight“ von der MEDIAVANTI GmbH im Landesmuseum Natur und Mensch in Oldenburg zu besuchen!

Thema der Ausstellung

In dieser Ausstellung dreht sich alles rund um die MOSAiC-Expedition, an welcher die Fotojournalistin Esther Horvath als Expeditionsfotografin teilnehmen durfte. Fast täglich für dreieinhalb Monate begleitete Esther die Forscher*innen bei ihrer Arbeit auf den Eisschollen und dem Schiff. Für Horvath stellten die Forschungsarbeiten in der Arktis während durchgehender Dunkelheit historische Momente dar. Während dieser Expedition sind einzigartige Fotografien entstanden, die uns Horvath nicht vorenthalten möchte.

Für Horvath war diese Expedition eine wichtige Erfahrung. Mithilfe der Fotografien kann die Thematik Klimawandel und globale Erwärmung aufgegriffen und intensiv thematisiert werden. Das Landemuseum Natur und Mensch ist stolz darauf, solch eine Ausstellung bei sich im Hause anbieten zu dürfen. Der Umwelt- und Nachhaltigkeitsgedanke steht schon seit einigen Jahren hier im Vordergrund.

Aktionen rund um die Ausstellung

Im Zuge der Ausstellung „Polarnight“ bietet das Landesmuseum ein umfangreiches Programm an:

9. Juli bis 1. August: Versteigerung
Für das berühmte Bild der Eisbärin und ihres Jungen wurde die Fotografin Esther Horvath mit dem ersten Platz beim World Press Photo Award ausgezeichnet. Dieses Bild wird zugunsten der Oldenburger umBAUbar versteigert. Die Versteigerung beginnt am 9. Juli um 20.00 Uhr und endet am 1. August, um 20.00 Uhr. Das Gebot kann einfach per E-Mail an polarnight@mediavanti-event.de abgegeben werden. Der aktuelle Stand der Auktion mit den jeweils geltendem Höchstgebot wird täglich um 18 Uhr auf der Ausstellungswebsite www.mediavanti.de/polarnight veröffentlicht.

11. Juli um 15.00 Uhr: Vortrag von Esther Horvath

14. Juli um 19.00 Uhr: Diskussion über den Klimawandel und der Architektur

18. Juli um 15.00 Uhr: Talkrunde „Meine Reise ins Eis“

20. Juli von 15.30 bis 17.00 Uhr: Digitaler Kaffeeplausch „Die Polarsterne in der Arktis“

25. Juli um 15.00 Uhr: Vortrag von Jan Richard Heinicke über den Melting Point

Führungen für Kinder

Am 25. Juli und am 28. Juli jeweils um 14.00 Uhr werden ca. einstündige Führungen für Kinder ab 8 Jahren kostenlos angeboten.

Informationen

Landesmuseum Natur und Mensch
Damm 38-46
26135 Oldenburg

Telefon: 0441 40 57 03 00

Preis: 6 Euro, ermäßigt 4 Euro, Kinder ab 7 Jahren 2 Euro

Öffnungszeiten:
Dienstag, Mittwoch & Freitag: 9 bis 18 Uhr
Donnerstag: 9 bis 20 Uhr
Samstag & Sonntag: 10 bis 18 Uhr
Montags hat das Museum geschlossen.

MOINTACH , DER ICH LIEBE OLDENBURG NEWSLETTER

DEIN UNTERNEHMEN AUF UNSEREM BLOG

Kreative Konzepte, individuelle Gewinnspielaktionen, Imageclips, Videostrecken und mehr. Gemeinsam mit euch für Oldenburg und umzu: Nehmt direkt Kontakt zu uns auf - wir freuen uns drauf!