„How are you?" – Ein Jugendkunstwettbewerb | ICH LIEBE OLDENBURG
„How are you?" Jugendkunstwettbewerb

Kulturszene

„How are you?“ – Ein Jugendkunstwettbewerb

Lina Jul 6, 2022

„How are you?“ – Ein Jugendkunstwettbewerb

Der erste Clubbesuch, die Abimottowoche oder der 16 Geburtstag: Während der Pandemie mussten besonders Jugendliche auf einiges verzichten. Von heute auf morgen wurden alle gesellschaftlichen Veranstaltungen abgesagt und soziale Kontakte bis auf das Minimum reduziert. Was manchen als leicht verdaulich erschien, war für einige Jugendliche starker Tobak.Mit dem Jugendkunstwettbewerb How are you?“  fragten das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg und die Oldenburgische Landschaft, wie Corona das Leben der Heranwachsenden verändert hat. Aurélie Krüger und Rahel Schmöger, die momentan ihr FSJ Kultur an den beiden Institutionen absolvieren, riefen den Wettbewerb ins Leben.

Gemälde: Louisa Rauh, Unsicherheit & Selbsthass, 2021
Foto: Sven Adelaide

Bei dem Wettbewerb wurden Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren dazu aufgefordert, ihre Eindrücke und Emotionen der letzten zwei Jahre Pandemie künstlerisch zu verarbeiten indem sie diese visualisieren. Von Gemälden über Zeichnungen bis hin zu Collagen und Digital Art: Die Einsendungen des Wettbewerbs „How are you?“ werden nun in der Zeit vom 9. bis zum 31. Juli in einer kostenfreien Präsentation im Schloss ausgestellt.

MOINTACH , DER ICH LIEBE OLDENBURG NEWSLETTER

DEIN UNTERNEHMEN AUF UNSEREM BLOG

Kreative Konzepte, individuelle Gewinnspielaktionen, Imageclips, Videostrecken und mehr. Gemeinsam mit euch für Oldenburg und umzu: Nehmt direkt Kontakt zu uns auf - wir freuen uns drauf!